Kabelnetze

Fokus auf Inhalte, Breitband, 4- und 5-Play sowie B2B.

Die Erfolgsfaktoren: starke Technik, attraktive Inhalte und erfolgreicher Vertrieb.

Die Kabelnetzbetreiber haben sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt: von reinen Versorgungsunternehmen über Herausforderer im Breitbandmarkt bis hin zu integrierten Telekommunikations- und Medienunternehmen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die überlegene Infrastruktur, auf der nicht nur Privatkunden (B2C), sondern auch Geschäftskunden (B2B) optimal versorgt werden. Das größte Wachstumspotenzial liegt im Breitbandbereich, gefolgt von Mobilfunk und B2B. Zentraler strategischer Aspekt für die Anbieter ist es, die breite Kundenbasis zu halten und zu entwickeln.

Solon ist der führende Experte für die europäischen Kabelmärkte und unterstützt seine Kunden in allen Bereichen der Wertschöpfungskette: von neuen Entertainment- und Telekommunikationsprodukten über Content-Strategien, Kundenwertmaximierung, B2B-Launch und Weiterentwicklung sowie Mobilfunkintegration bis hin zur IPO-Unterstützung sowie der Optimierung von Kosten und Capex. Darüber hinaus verfasst Solon regelmäßig die führende Benchmarking-Studie zum europäischen Kabelmarkt, die Solon Survey of European Cable Communication.

Arbeitsbeispiele

  • Konzeption und Einführung von neuen Inhalten
  • Content-Verhandlungen
  • Kundenwertmaximierung / Customer Value Maximization
  • Mobilfunkstrategie und MNO-Verhandlungen
  • Quadruple Play-Marketing und -Distribution
  • Aufbau neuer Vertriebskanäle, Sales-Management
  • Netzausbaustrategie
  • Launch von Geschäftskundenprodukten, Maßnahmen zur Steigerung des B2B-Geschäfts
  • Strategien im Bereich Technologie
  • Opex- und Capex-Optimierung
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone